Quadrathlon4YOU Quadrathlon4YOU

Gelungene Generalprobe bei der Premiere

Quadrathlon Gimbsheim (GER) 2014 (c) Kerstin Rümke

Eine Premiere konnte die deutsche Quadrathlon-Gemeinschaft in Gimbsheim – nördlich von Worms feiern. Im Rahmen des Triathlons des dortigen Schwimmbadvereines – der dort sogar zweimal im Jahr einen Triathlon veranstaltet – wurde erstmals auch ein sportlicher Vierkampf ausgetragen. Dank der Initiative von Christian Schmidt und der Organisation von Eugen Oswald mit seinem Team wurde in Gimbsheim die zweite Station des QUAD Deutschland Cups powered by Sports-Block.com ausgetragen.

Geschwommen wurden 500m im solarbeheizten Freibad auf 50m Bahnen, mit je einer Startgruppe für die Frauen bzw. Männer. Die exakt 20km lange Radstrecke führte durch topflache Rheinauen. Gepaddelt wurde dann auf einem angrenzten See mit 4 Runden à 1km, bevor eine ebenfalls flache Laufstrecke mit ca. 5,6km (durch die längeren Wege zum See) ins Ziel führte.

Die Siege gingen erwartungsgemäß an Lisa Hirschfelder und Stefan Teichert, die das Rennen in Gimbsheim nochmal als Generalprobe für die Weltmeisterschaften nächstes Wochenende in England erfolgreich genutzt haben.

Bei den Männern war der Kampf um die Plätze jedoch spannend, zunächst konnte Christian Schmidt nur wenige Sekunden nach Teichert auf die Radstrecke gehen, dort holten aber Karsten Mielke (Lampertheim) und Henning Lahr (Rheinsheim) auf und gingen nur knapp hinter Schmidt aufs Wasser. Während Lahr durch ein gerissenes Steuer Zeit liegen ließ, brachte sich Stefan Czambor (Siegburg) durch eine top Kajakzeit wieder ins Spiel und ging sogar auf Platz Zwei liegend in die letzte Disziplin. Hier verteidigte er seinen Platz vor Christian Schmidt, der sich nach der letztjährigen Verletzungspause wieder erfolgreich zurück meldete und ebenfalls nächstes Wochenende in England am start ist.

Nach Hirschfelder zeigte Ellen Mielke eine gewohnt starke Leistung und sicherte sich durch ihre Kajakleistung Platz Zwei. Der letzte Podiumsplatz ging mit einer ganz starken Vorstellung in ihrem ersten Quadrathlon-Rennen an die erst 14-jährige Lotte Heines aus Heidelberg.

Nicht unterzukriegen ist auch einmal mehr Peter Appelt, der Gießener der in der Masters 60 an den Start geht hatte vorkurzen erst eine Wirbelsäulen-Operation. Die ihn aber nicht vom Start abhielt und in seiner „Rea“ ließ er dann auch den Quadrathlon-Deputaten in seiner Alterklasse Siegfried Amann hinter sich.

Neben Heines und Amann, die damit zeigten, dass es nie zu früh oder zu spät ist um mit dem Quadrathlon zu beginnen, waren noch weiter Quadrathlon-Neulinge am Start – alle samt von den beiden Siegern Lisa Hirschfelder und Stefan Teichert trainiert.

Insgesamt kann die Premiere in Gimsheim als gelungen betrachtet werden, zwar gilt es auch hier noch ein paar Stellen zu verbessern – u.a. den nicht ganz einfachen Kajakeinstieg, durch ein steilabfallendes und stark bewachsenes Ufer – aber die familiäre Veranstaltung, bei der auch noch von Hand gestoppt wird, passt zur ebenfalls familiären Quadrathlon-Szene.


Ein kleiner idyllischer See <wartete auf die Athleten...

Ein kleiner idyllischer See

...geschwommen wurde aber im solarbeheizten Freibad...

…geschwommen wurde aber im solarbeheizten Freibad…

...dann hieß es (wie hier Ellen Mielke) Neo aus...

…dann hieß es (wie hier Ellen Mielke) Neo aus…

...und aufs Rad (mit Lisa Hirschfelder)...

…und aufs Rad (mit Lisa Hirschfelder)…

...als nächstes ging dann auch Stefan Czambor auf den See...

…als nächstes ging dann auch Stefan Czambor auf den See…

...und nach dem Laufen durften dann alle strahlen wie Stefan Teichert

…und nach dem Laufen durften dann alle strahlen wie Stefan Teichert…
Weitere Bilder

by J. Kastner

Ergebnisse

Männer

1. Stefan Teichert (Heidelberg) 1:22:12
2. Stefan Czambor (KKP Bergheim) 1:27:55
3. Christian Schmidt (WSC Heidelberg) 1:30:32
4. Karsten Mielke (Lampertheim) 1:32:30
5. Henning Lahr (KVB R./KV Worms) 1:32:40
Frauen

1. Lisa Hirschfelder (SV Nikar/WSC HD) 1:32:40
2. Ellen Mielke (KC Altrhein) 1:33:43
3. Lotte Heines (SV Nikar Heidelberg) 1:41:50
4. Lotte Bald (Tri-Team Uni Heidelberg) 1:42:44
3. Stefanie Fettig (Tri-Team Uni HD) 1:48:10

Veranstalter Homepage

www.schwimmbad-gimbsheim.de


Verwandte Beiträge

Advertisment

Be the first to comment on "Gelungene Generalprobe bei der Premiere"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*