Quadrathlon4YOU Quadrathlon4YOU

Corner auch schon vor der WM in Form

Schon zwei Wochen vor den Quadrathlon Weltmeisterschaften in Sedlcany zeigte Daniel Corner, der alte und neue Weltmeister, seine Topform. Bei den nationalen Meisterschaften von Großbritannien im Box End Park bei Bedford ca. 100km nördlich von London, konnte der 33 Jahre alte Engländer souverän den Landesmeistertitel, über die Sprintdistanz mit 750m Schwimmen, 4,4km Kajak, 15km MTB und 5km Laufen, erringen.

Nach dem Schwimmen hatte Daniel Corner noch einen Rückstand von gut 20 Sekunden auf seinen Landsmann Chris Stuart, doch schon beim Paddeln übernahm er die Führung. Auch wenn Stuart auf dem Mountainbike noch einmal über eine Minute gut machen konnte, war der Sieg für Corner nicht mehr in Gefahr, der zum Schluss noch einmal auf seine Laufstärke vertrauen konnte. Die Plätze 2 und 3 gingen an Chris Stuart und Joe Andrews.

Bei den Frauen führte nach dem Schwimmen zunächst Sarah Pike (GBR), aber auch ihre Führung sollte nicht bis zum Ende des Paddeln reichen. Naomi Hoogesteger (GBR) und Jean Ashley (GBR) gingen an ihr vorbei an die Spitze. In den letzten Beiden Disziplinen konnte sich dann Naomi Hoogesteger den Sieg sichern. Zweite wurde Jean Ashley, die zwischen zeitlich von Bridget Ostrehan (GBR) auf den dritten Platz verdrängt wurden war.


Ergebnisse

Männer

1. Daniel Corner (GBR) 1:29:25
2. Chris Stuart (GBR) 1:33:53
3. Joe Andrews (GBR) 1:34:20
4. Steve King (GBR) 1:36:14
5. Keith Longney (GBR) 1:40:23

Frauen

1. Naomi Hoogesteger (GBR) 1:55:19
2. Jean Ashley (GBR) 1:59:00
3. Bridget Ostrehan (GBR) 2:00:53
4. Anita Buxton (GBR) 2:05:45
5. Cathy Johnson (GBR) 2:06:10

Veranstalter Homepage

www.quadracracing.co.uk


Verwandte Beiträge

Advertisment

Be the first to comment on "Corner auch schon vor der WM in Form"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*