Quadrathlon4YOU Quadrathlon4YOU

2 x 4 macht Spaß

Quadrathlon Hannover (GER) 2017 (c) B. Kietzmann

Auch in diesem Jahr hieß es in Hannover wieder “doppelt ist besser”. So wurde im Rahmen des Wasserstadt-Triathlon-Wochenendes am Samstag und am Sonntag jeweils ein Quadrathlon angeboten. Zunächst stand ein Sprint auf dem Programm, bevor dann einen Tag später die längere Wasserstadt-Distanz absolviert wurde. Und bei beiden Distanzen konnten wieder einige Punkte für den QUAD Deutschland Cup powered by Sports-Block.com gesammelt werden.

Die Sprint-Distanz wurde, wie in den letzten Jahren, durch den Rahmen der Triathlon-Wettbewerbe mit dem Paddeln am Ende durchgeführt. Am Ende stand wie im Vorjahr Stefan Teichert ganz oben, doch so richtig rund lief es für den Heidelberger nicht. Vor rund zwei Wochen hatte er sich den Meniskus im rechten Knie gerissen und testet nun, wie weit er die Belastung setzen kann: „Es ging, aber halt mit Schmerzen, es ist aktuell nicht schlimmer als vorher. Ich werde wohl von Woche zu Woche schauen müssen.“

Die zweitschnellste Zeit erzielte seine Frau Lisa, die sich einmal mehr in starker Form präsentierte und nur noch wenige Minuten hinter ihrem Mann ins Ziel lief. Auch die drittschnellste Zeit ging an eine Frau und nach Heidelberg: Mit Laura Jansen hat sich Lisa Teichert mittlerweile die eigene Konkurrenz großgezogen. Zweiter Mann war Lokalmatador Matthias Grünwald, der im Paddeln noch die Damen an sich vorbei ziehen lassen musste. Neben den starken Frauenleistungen an der Spitze, war es auch schön zu sehen, dass insgesamt 10 Frauen im Ziel waren – für einen Quadrathlon doch beachtlich.

Waren es am Samstag mit warmen aber angenehmen sommerlichen Temperaturen und etwas Wind fast perfekte Bedingungen, sollte es am Sonntag wieder richtig heiß werden, aber dank der guten und zahlreichen Verpflegungsstellen an der Strecke konnten die Athleten sich immer ausreichend versorgen. Auch zogen im Laufe des Tages dann doch ein paar Wolken auf und milderten die direkte Sonneneinstrahlung.

Auf der Wasserstadt-Distanz über 1,9km Schwimmen, 60km Rad, 11km Kajak und 10km Laufen überzeugte Dennis Möller (Preetz) und wiederholte damit seinen Vorjahressieg und dies nur eine Woche nach der Langdistanz WM in Tschechien bzw. eine Woche vor der Mitteldistanz EM an der Koberbachtalsperre. Nur anfangs konnte Stefan Teichert mithalten, der aber auch nach dem Paddeln an eine Staffelläuferin übergab. Den zweiten Platz sicherte sich in seinem ersten Quadrathlon Björn Heeser aus Hamburg. Platz Drei ging an Tomas Kälble, knapp hinter der schnellsten Frau Lisa Teichert.

Erfreulich in diesem Jahr, dass es einige Athleten waren, die die Möglichkeit des Doppelstarts am Samstag und Sonntag genutzt haben. Über die vollen Distanzen waren zwar nur Lisa Teichert, Susanne Walter und Stefan Telschow am Start, aber viele nutzen am Sonntag die Möglichkeit einer Staffel für ein weiteres intensives Training.

Einmal mehr geht der Dank an Tomas Kälble, der zusammen mit dem Organisator des Triathlons, Peter Augath die Möglichkeit geschaffen hat, dass die Quadrathleten ein Teil dieser großen Triathlon-Veranstaltung sein dürfen und sich so auch einem größeren Publikum präsentieren können.


Hilfreiche Hände beim Schwimmausstieg

Hilfreiche Hände beim Schwimmausstieg

Wechselzone mit Kajaks

Wechselzone mit Kajaks

Die schnellen Damen am Samstag: Jansen, Teichert und Walter

Die schnellen Damen am Samstag: Jansen, Teichert und Walter

Die schnellsten Herren am Sonntag: Heese, Möller und Kälbe

Die schnellsten Herren am Sonntag: Heese, Möller und Kälbe

Laura Jansen kommt vom Rad

Laura Jansen kommt vom Rad

Matthias Grünwald im Sprint

Matthias Grünwald im Sprint
Weitere Bilder
by B. Kietzmann

Ergebnisse

Sprint-Distanz

1. Stefan Teichert (Heidelberg) 1:31:06
2. Lisa Teichert (Heidelberg) 1:35:09
3. Laura Jansen (Heidelberg) 1:37:17
4. Matthias Grünwald (Hannover) 1:38:31
5. Nik Mende (Rauenheim) 1:39:47

Wasserstadt-Distanz

1. Dennis Möller (Preetz) 3:53:31
2. Björn Heeser (Hamburg) 4:09:52
3. Lisa Teichert (Heidelberg) 4:26:41
4. Tomas Kälble (Hannover) 4:26:44
5. Frank Lange (Berlin) 4:54:18

Veranstalter Homepage

www.wasserstadt-triathlon.de, www.kclimmer.de


Verwandte Beiträge

Advertisment

Be the first to comment on "2 x 4 macht Spaß"

Leave a comment

Your email address will not be published.


*